Hängebrücke über der Soča

Hängebrücke über der Soča

©www.slovenia.info_photo_Jost Gantar

Blick auf Dreznica am Alpe Adria Trail

Blick auf Dreznica am Alpe Adria Trail

©www.slovenia.info_Jost Gantar

Slowenischer Hüttenkäse

Slowenischer Hüttenkäse

©www.slovenia.info_Jost Gantar

Alpe Adria Trail bei Kranjska Gora

Alpe Adria Trail bei Kranjska Gora

©www.slovenia.info_Jost Gantar

Blick auf Kranjska Gora

Blick auf Kranjska Gora

©www.slovenia.info_Boris Pretnar

Wanderpause an der Soča

Wanderpause an der Soča

©www.slovenia.info_Jost Gantar

Im Sočatal

Im Sočatal

©www.slovenia.info_Tomo Jeseničnik.

Italienische Kapell Bes

Italienische Kapell Bes

©www.slovenia.info_Boris Pretnar

Soča Schlucht

Soča Schlucht

©www.slovenia.info_Ales Zdesar

Virje Wasserfall

Virje Wasserfall

©www.slovenia.info_Alan Kosmač

Zipline in Bovec

Zipline in Bovec

©www.slovenia.info_Iztok_Medja

Wandern am Alpe Adria Trail – vom Triglav Nationalpark ins Soča Tal

Individualreise ab 2 Personen

Sie folgen dem Alpe-Adria-Trail in Ihrem eigenen Rhythmus und wandern vom Triglav Nationalpark zur Quelle der smaragdgrünen Soča. Einzigartig und nahezu künstlerisch formt der ungezähmte Fluss fortan die Landschaft und versetzt Sie Tag für Tag mehr ins Schwärmen. Ihr Wanderurlaub in Slowenien erwartet Sie!

Nächster Termin:

01.07.2024

Dauer:

7 Tage

Preis:

ab 974 €

Personen:

mindestens: 2

Reisebeschreibung:

Highlights:

  • Über den höchsten Gebirgspass der Julier
  • Sehnsuchtsort Soča Tal - am schönsten Fluss Europas wandern
  • Blick zum höchsten Berg Slowenien – dem Triglav
  • Wandern am Weg des Friedens
  • Imposanter Virje-Wasserfall
Reisebeschreibung als PDF

Inklusivleistungen:

  • Transfer am An- und Abreisetag vom Bahnhof Villach nach Kranjska Gora und zurück
  • Begrüßungstreffen am Anreisetag in der ersten Unterkunft durch einen Repräsentanten unserer örtlichen Agentur und Übergabe der detaillierten Toureninformation
  • 6 x Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie in ausgesuchten *** Hotels und Gasthöfen und Pensionen in Slowenien
  • 6 x Frühstück
  • Gepäcktransport bei Unterkunftswechsel lt. Programm
  • Rücktransfer nach der letzten Wanderetappe zur ersten Unterkunft in Kranjska Gora
  • 24 h telefonische Servicehotline
  • Ausführliches Wanderinformationspaket (in deutscher und englischer Sprache)

Nicht enthalten:

  • Anreise nach Slowenien - Gern unterbreiten wir Ihnen für Ihre An- und Abreise mit der Bahn ein passendes Angebot zum/vom Bahnhof Villach/Österreich. Die Transferzeiten ab Villach Hbf/an Villach Hbf werden an Ihre Bahn-Ankunfts- und Abfahrtszeiten angepasst. Sollten Sie mit dem eigenen PKW anreisen, können Sie Ihr Auto gegen Gebühr (5 - 10 € pro Tag je nach Hotel) an der ersten Unterkunft abstellen. In diesem Fall entfällt der inkludierte Transfer am An- und Abreisetag und Sie erhalten einen Abschlag von 90 € pro Person auf den Reisepreis)
  • Kurtaxe/Bettensteuer vor Ort (ca. 2- 3 Euro/Tag, Stand 2023)
  • Weitere nicht ausgeschriebene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Kranjska Gora

Individuelle Anreise nach Slowenien. Folgende Anreisemöglichkeiten sind empfehlenswert: Sie reisen mit der Bahn nach Villach in Österreich an. Gern kümmern wir uns um Ihre Bahnanreise und senden Ihnen ein passendes Angebot zu. Von Villach werden Sie von unserem Transferservice abgeholt und nach Kranjska Gora in Ihr erstes Hotel gebracht. Alternativ können Sie auch mit dem Auto direkt nach Kranjska Gora anreisen. Ihr Wagen kann gegen Gebühr dann für die Dauer Ihrer Reise in der Nähe des ersten Hotels geparkt werden. Um 19.00 Uhr erfolgt ein Begrüßungstreff im Hotel. Sie erhalten weitere Reiseinformationen zum Trail und können noch offene Fragen klären. Übernachtung in Kranjska Gora.

2. Tag: Wanderung von Kranjska Gora nach Trenta, Fahrt nach Bovec

Nach dem Frühstück startet die erste Wanderetappe von Kranjska Gora nach Trenta. Sie werden zum Einstieg der Wanderung auf den Vrisic-Pass gebracht. Vom höchsten Gebirgspass Sloweniens auf 1618 Metern können Sie bereits die wundervolle Aussicht genießen. Sie wandern immer absteigend bis zum Ursprung der Soča auf 886 Metern. Die Soča mit ihrem blaugrün schimmernden kristallklaren Wasser ist die Seele der Julischen Alpen. Auf sanfte, idyllische Flussabschnitte folgen Passagen, wo sich das Wasser wild schäumend und tosend seinen Weg durch tiefe enge Schluchten sucht. Sie folgen dem Soča-Trail, vorbei am Kugy Denkmal bis zum Etappenziel Trenta auf 620 Metern Höhe. Um 17 Uhr erwartet Sie unser Transfer und bringt Sie und Ihr Gepäck aus der ersten Unterkunft nach Bovec zum nächsten Hotel. Übernachtung in Bovec.

ca. 14 km | ca. 5-6 Std. | max. +150/-800 Höhenmeter
Transfer von Trenta nach Bovec: ca. 20 Minuten

3. Tag: Wanderung von Trenta nach Bovec

Kurzer Transfer am Morgen zurück zum Wandereinstieg nach Trenta. Die heutige Etappe ist eine der eindrucksvollsten Abschnitte der Reise. Auf einem gut zu begehenden Weg begleiten Sie die Soča abwechselnd auf Flussniveau und dann wieder hoch über dem smaragdgrünen Wasser. Sie wechseln öfters die Flussseite und nutzen dazu solide Hängebrücken mit herrlichen Tiefblicken. Die Durchquerung der Soča-Schlucht mit einer Länge von 750 Metern und einer Tiefe von bis zu 15 Metern ist Abenteuer pur. Am Ende der Schlucht geht es dann gemächlich zum heutigen Etappenziel Bovec auf 460 Metern.

ca. 21 km | ca. 6-7 Std. | max. +500/-650 Höhenmeter
Transfer von Bovec nach Trenta: ca. 20 Minuten

4. Tag: Wanderung von Bovec nach Dreznica

Der heutige Wandertag steht wieder ganz im Zeichen des Wassers. Nach dem Start in Bovec erleben Sie in den Wäldern von Pluzna (448m) den tosenden Virje Wasserfall. Kurz darauf wartet mit dem imposanten Boka-Wasserfall der zugleich größte Wasserfall Sloweniens auf Sie. Ein einzigartiges Naturschauspiel. Der Weg führt teilweise durch die Aulandschaft der Soča weiter über Zaga und Srpenica nach Kamp Trnovo (320m). Leicht ansteigend wandern Sie zum Bergdorf Magozd (457m). Von hier ist das heutige Etappenziel Dreznica (540m) mit der Wallfahrtskirche des Herzen Christi schon zu sehen. Übernachtung in Dreznica oder Kobarid.

ca. 23 km | ca. 6-7 Std. | max. +700/-600 Höhenmeter

5. Tag: Wanderung von Dreznica nach Tolmin

Von Dreznica (540m) folgen Sie ein kurzes Stück der ruhigen Nebenstraße bis zum Nachbarort Kosec (600m). Von hier führt der „Weg des Friedens“ zum höchsten Punkt dieser Wanderung, der Italienischen Kapelle Bes auf 1179 Metern. Diese wurde zum Gedenken an gefallene italienische Soldaten im ersten Weltkrieg erbaut. Immer wieder haben wir einzigartige Ausblicke ins Tal zur zauberhaften Soca und auf den gegenüberliegenden Bergkamm des Kolovrat. Gemächlich geht es weiter und bald erreichen Sie die Hochalmen der Kuhinja (991m). Hier sollten Sie unbedingt die regionalen Käsespezialitäten probieren. Über Almwiesen steigen Sie in die Ortschaft Krn (872m) ab und wandern weiter durch einen herrlichen Laubwald nach Gabrje (202m). Am Talboden angelangt, folgen Sie dem Wanderweg bis nach Tolmin (200m) dem Ziel der heutigen Wanderung. Übernachtung in Tolmin oder Kobarid.

ca. 20 km | ca. 6-7 Std. | max. +800/-1200 Höhenmeter

6. Tag: Wanderung von Tolmin nach Refugio Solarie

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zur letzten Wanderetappe. Durch den Kamnica – Graben führt der Wanderweg steil bergauf zum Bergkamm des Hlevnik auf 886 Metern. Von hier haben Sie noch einmal einen fantastischen Weitblick ins Soča – Tal. Kurz darauf ist das Freilichtmuseum am Kamm des Kolovrat erreicht. Der Weg führt nun durch ehemalige Verteidigungsstellungen aus dem ersten Weltkrieg auf den höchsten Punkt dieser Etappe dem Klabuk (1114m). Oben angelangt, genießen Sie ein herrliches Panorama auf die umliegenden Gipfel. Auch der darauffolgende Abstieg führt durch wunderbare Natur bis zum Refugio Solarie (956m) am ehemaligen Grenzübergang zu Italien. Hier wartet um 15.00 Uhr Ihr Transferfahrer und bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderreise nach Kranjska Gora zurück. Übernachtung in Kranjska Gora.
Es besteht auch die Möglichkeit nach Cividale del Friuli in Italien gefahren zu werden und dort Zeit zu verbringen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche gern mit und wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot für eine Reiseverlängerung.

ca. 10 km | ca. 4-5 Std. | max. +900/-200 Höhenmeter
Transfer von Refugio Solarie nach Kranjska Gora über den Predilpass: ca. 2 Stunden

7. Tag: Rückreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche Reise am Alpe Adria Trail. Sie reisen zurück in die Heimat. Möchten Sie Ihren Aufenthalt verlängern? Auch das ist möglich. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Hinweis: Wir arbeiten am Alpe-Adria-Trail in Slowenien mit ausgewählten 3*-Hotels, Gasthöfen und Pensionen zusammen. Daher kann es vorkommen, dass die Zimmerkapazitäten an manchen Terminen in kleinen Etappenorten schnell ausgebucht sind. Um dennoch Ihren gewünschten Reisetermin sicherstellen zu können, behalten wir uns vor, für Sie eine passende Unterkunft in der Nähe des Etappenortes zu buchen und Sie per kurzem Transfer zum Wandereinstieg zu bringen oder vom Endpunkt ihrer Tagesetappe abzuholen. Diese Transfers sind für Sie inklusive.

Termine und Preise:

Anreise:

Abreise:

Preis:

Verfügbarkeit:

Anreise:

01.07.2024

Abreise:

31.08.2024

Preis:

1090 € p.P.
Gern fragen wir Ihren Wunschtermin für Sie an. Die Anreise im genannten Zeitraum ist täglich möglich.

Verfügbarkeit:

Buchbar

Anreise:

01.09.2024

Abreise:

14.10.2024

Preis:

974 € p.P.
Gern fragen wir Ihren Wunschtermin für Sie an. Die Anreise im genannten Zeitraum ist täglich möglich.

Verfügbarkeit:

Buchbar

Zubuchbare Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag: 185 € p.P.
  • Zusatznacht in Kranjska Gora, Bovec oder Trenta im DZ inkl. Frühstück (Zeitraum 18.05.-30.06.24 und 01.09.-14.10.24): 76 € p.P.
  • Zusatznacht in Cividale del Friuli im DZ inkl. Frühstück (Zeitraum 18.05.-30.06.24 und 01.09.-14.10.24): 84 € p.P.
  • Zusatznacht in Kranjska Gora, Bovec oder Trenta im EZ inkl. Frühstück (Zeitraum 18.05.-30.06.24 und 01.09.-14.10.24): 108 € p.P.
  • Zusatznacht in Cividale del Friuli im EZ inkl. Frühstück (Zeitraum 18.05.-30.06.24 und 01.09.-14.10.24): 120 € p.P.
  • Zusatznacht in Kranjska Gora, Bovec oder Trenta im DZ inkl. Frühstück (Zeitraum 01.07.-31.08.24): 84 € p.P.
  • Zusatznacht in Kranjska Gora, Bovec oder Trenta im EZ inkl. Frühstück (Zeitraum 01.07.-31.08.24): 115 € p.P.
  • Zusatznacht in Cividale del Friuli im DZ inkl. Frühstück (Zeitraum 01.07.-31.08.24): 90 € p.P.
  • Zusatznacht in Cividale del Friuli im EZ inkl. Frühstück (Zeitraum 01.07.-31.08.24): 126 € p.P.

Programmhinweise:

  • Die Routenführung der ausgewählten Etappen dieses Trails wurde speziell für den sportiven Erlebniswanderer geplant. Die Gehzeiten der Wanderungen betragen durchschnittlich 5 bis 7 Stunden. Die Weglängen auf den einzelnen Etappen variieren zwischen 10 und 23 Kilometer. Bei Höhendifferenzen der Auf- und Abstiege von 900 bis 1100 Höhenmetern sind die markierten Wanderwege ungefährlich. Dennoch sind Wanderübung und gute Kondition erforderlich. Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle sind notwendig. Bitte prüfen Sie anhand dieser Angaben Ihre Trittsicherheit und Kondition. Bei Fragen dazu, beraten wir Sie jederzeit gern.
  • Die Unterbringung erfolgt in eigens ausgewählten Unterkünften in den einzelnen Etappenorten. Da das Gepäck bei einem Unterkunftswechsel weitertransportiert wird, können die einzelnen Etappen mit einem leichten Tagesrucksack bewältigt werden. Mögliche Transfers zu den einzelnen Ausgangspunkten, wie auch die Abholung von den jeweiligen Endpunkten sind im Reisepreis inklusive. Sie werden beim Begrüßungstreffen am Anreisetag außerdem über mögliche Ausstiegs- und Abholpunkte (Pick-up-Points) informiert, sollten Sie bei widrigen Wetterverhältnissen die Etappe verkürzen wollen.
  • Verpflegung unterwegs: An allen Standorten, außer Dreznica, können am Abend oder am Morgen Lunchpakete in Lebensmittelgeschäften eingekauft werden. Beim Begrüßungstreff am Anreisetag erhalten Sie außerdem Tipps, wo Sie zum Mittagessen am Trail einkehren können.
  • Geringfügige Programmänderungen können notwendig werden. (s. AGB 4.)
  • Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personalausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)
  • Zahlung und Reiserücktritt für diese Reise (s. AGB 5.)
  • Reiserücktritt-/Reiseschutzversicherung: Angebot und Buchungsmöglichkeit auf www.mioreisen.de unter Infos & Service
  • Veranstalter: MIO GmbH, Am Auerhahn 11, 38855 Wernigerode in Kooperation mit einem Partnerveranstalter

Hinweise zum Gesundheitsschutz:

Die Reiseteilnehmer sind für die Einhaltung der Visa-, Pass- & Impfbestimmung über den gesamten Reisezeitraum selbst verantwortlich. Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.
Mobilitätshinweis: Diese Reise ist nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Reise anfragen:

Buchungsanfrage für die Reise "Wandern am Alpe Adria Trail – vom Triglav Nationalpark ins Soča Tal".

Persönliche Angaben:

An-/Abreise:

Angebot zur Anreise:*

Reiseversicherungen:*

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung.

Bitte sagen Sie uns kurz, wie Sie auf MIO Reisen aufmerksam geworden sind.

Reiseverlauf auf der Karte:

Ischia- Sant Angelo

Geführte Gruppenreise

Auf zum Wanderurlaub in Italien auf die grüne Insel Ischia im Golf von Neapel. Es geht über erloschene Vulkankrater und zum Jungbrunnen der Insel. Mediterrane Vegetation mit einzigartigen Düften begleitet uns. Dazu genießen wir beste Ausblicke und regionale Köstlichkeiten. Süditalienisches Lebensgefühl pur!

Nächster Termin:

01.06.2024

Dauer:

8 Tage

Preis:

ab 825 €

Portofino, Die Sonne, Ferien

Individualreise ab 2 Personen

Wandern in Italien am Meer. Wo könnte es schöner sein als an der ligurischen Küste und in den zauberhaften Bergdörfern der Cinque Terre. Diese individuelle Wanderreise führt Sie entlang der berühmten Cinque-Terre-Touren, aber auch auf unbekannten Wegen durch herrliche Olivenhaine und durch malerische Weingärten.

Nächster Termin:

01.09.2024

Dauer:

8 Tage

Preis:

ab 869 €

Zauberhaftes Glendalough Valley

Individualreise ab 1 Person

Vor den Toren Dublins beginnt der Wicklow Way. Sie wandern entlang stiller Bergseen, weiter Moorflächen, rauschender Wasserfälle und durch alte Eichen- und Kiefernwälder. Das geheimnisvolle Glendalough aus dem 6. Jahrhundert wird Sie verzaubern. Einfach mystisch und malerisch. Und die Irische Herzlichkeit ist inklusive.

Nächster Termin:

28.05.2024

Dauer:

8 Tage

Preis:

ab 1139 €