Blick auf den Ätna

Blick auf den Ätna

©cu

ein echter sizilianischer Marktstand

ein echter sizilianischer Marktstand

©cu

Wandern am Ätna

Wandern am Ätna

©cu

Sizilien, Italien, Insel

Sizilien, Italien, Insel

hirisflower - Pixabay

Regionale Köstlichkeiten genießen

Regionale Köstlichkeiten genießen

©cu

Taormina, Natre, Natue

Taormina, Natre, Natue

user32212 - Pixabay

Wandern am Ätna

Wandern am Ätna

©cu

Blick auf Ragusa

Blick auf Ragusa

©cu

Piazza von Marzamemi

Piazza von Marzamemi

©cu

Der Osten Siziliens – Unterwegs zwischen Ätna, Taormina und Ragusa

Geführte Gruppenreise

Sie möchten Natur und Kultur in einer außergewöhnlichen Mischung erleben? Dann auf nach Sizilien. Wir wandern auf den Spuren einer großen Vergangenheit inmitten zauberhafter Natur. Wir fühlen den Puls von Taormina und bestaunen die spätbarocke Architektur in Modica. Und der majestätische Ätna wacht über allem.

Nächster Termin:

04.05.2024

Dauer:

8 Tage

Preis:

ab 1495 €

Personen:

mindestens: 10 - maximal: 16

Reisebeschreibung:

Highlights:

  • Komfortabel wohnen in historischen Anwesen
  • Wanderung am Ätna
  • UNESCO-Welterbe Pantalica, Noto und Modica
  • Freier Tag am Meer
  • Ein samtiger Nero D’Avola im Glas
  • Taormina und Marzamemi
  • Wandern mit Weitblick im Naturschutzgebiet Vendicari
Reisebeschreibung als PDF

Inklusivleistungen:

  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie im Etna Hotel Giarre
  • 4 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie im Hotel Villa Giulia bei Marzamemi
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Begrüßungsaperitif
  • Bustransfers lt. Programm,
  • Käsereibesichtigung mit anschließendem Picknick
  • Besichtigung und Weinverkostungen bei Salvo Foti, Weingut bei Castiglione, Ramaddini, Torre Marabino
  • Picknick in Pantalica
  • Lokale, Deutschsprachige Wanderführerin

Nicht enthalten:

  • An- und Abreise nach Catania, hierzu buchen wir gern passende Flüge für Sie
  • Sollten Sie Ihre Flüge selbst buchen möchten, beachten Sie bitte die Abfahrtszeiten für die Sammeltransfers. Abfahrt vom Flughafen Catania am Anreisetag um ca. 16.30 Uhr, Ankunft gegen 17.30 Uhr an unserem ersten Hotel in Giarre. Abfahrt vom letzten Hotel am Abreisetag um ca. 09.00 Uhr, Ankunft gegen 10.30 Uhr am Flughafen Catania. Damit können Flüge ab ca. 13.00 Uhr erreicht werden). Bei erheblichen Flugzeitenänderungen werden die Transferzeiten kurzfristig angepasst.
  • evtl. anfallende Kurtaxe/Bettensteuer vor Ort (ca. 3 € pro Person und Tag, Stand 2023)
  • Weitere nicht ausgeschriebene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Ihre Unterkünfte auf der Wanderreise Ostsizilien

3 Nächte im 3*-ETNAHOTEL GIARRE zwischen Taormina und Catania
Dieses Hotel, ein herrschaftliches Landhaus, wurde im 16. Jahrhundert inmitten exotischer Pflanzen und Zitrusfelder an den Hängen des Ätna erbaut. Es verfügt über einen Swimmingpool und liegt nur 800 m vom Mittelmeer entfernt.
Alle klimatisierten Zimmer im Etna Hotel verfügen über Sat-TV, einen Safe und eine Minibar. Im eigenen Badezimmer liegen ein Haartrockner und kostenfreie Pflegeprodukte für uns bereit. Die meisten Zimmer haben einen eigenen Balkon. Vom Hotel aus genießen wir einen herrlichen Blick auf den Ätna.
Das Restaurant serviert typische italienische und regionale Gerichte. Ein Frühstücksbuffet wird täglich im Frühstücksraum serviert, der sich in den ehemaligen Stallungen befindet, die heute gemütlich und mit sizilianischem Flair hergerichtet sind. Mehr zum Hotel erfahren Sie hier: Etnahotel Giarre

4 Nächte im 4* Hotel VILLA GIULIA bei Lido di Noto
Villa Giulia ist eine im Grünen gelegene alte Ansiedlung und liegt nur wenige Minuten vom Sandstrand von San Lorenzo entfernt. Die Villa, mit den kleinen Häusern rundherum, vermittelt ein Gefühl der Vertrautheit und ein besonders Lebensgefühl weit ab von der alltäglichen Hektik, fast als ob die Zeit hier langsamer vergehen würde. Das Anwesen ist umgeben von Olivenhainen und Weingütern und liegt nahe am Meer und dem Naturschutzgebiet Vendicari. Die Villa entstand als Landsitz und Zentrum der Weinproduktion der Güter von San Lorenzo. 
Die Villa verfügt über weitläufige Innen- und Freiräume, die gern für Veranstaltungen und Meetings genutzt werden. Die Zutaten, die täglich im Restaurant verwendet werden, kommt zum großem Teil aus eigenem Anbau. 
Die 33 Zimmer des Hotels Villa Giulia sind originell, reich an Geschichte und Details und bieten gleichzeitig modernen und hochwertigen Komfort. Der typisch sizilianische Stil, der die Zimmer charakterisiert, besteht aus einfachen und eleganten Elementen. Die Basic-Zimmer sind Doppel- oder Zweibettzimmer im typisch sizilianischen Stil mit Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, Telefon, TV und Haartrockner ausgestattet, jedes Zimmer ist ein Unikat mit Blick auf das Dorf und den Gemüsegarten. Gegen Aufpreis sind Upgrades in die größere Zimmer oder Suiten möglich. Mehr zur Villa Giulia erfahren Sie hier: Hotel Villa Giulia

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Catania

Heute beginnt Ihre Reise nach Sizilien. Individuelle Anreise zum Flughafen Catania. (Gern kümmern wir uns um Ihre Flüge uns unterbreiten Ihnen ein passendes Angebot dazu.) Nach der Ankunft erfolgt am Nachmittag der Sammeltransfer zum Hotel Etna bei Giarre. Unsere erste Unterkunft ist ein historisches Landhaus. Von hier können wir den Ätna sehen. Hier werden wir die ersten drei Nächte verbringen. Bei einem Aperitif lernen wir unsere Wanderführerin und die Mitreisenden kennen und genießen das erste sizilianische Abendessen. Herzlich Willkommen. Übernachtung im Hotel Etna.

2. Tag: Der Ätna und seine Weine

Auf der Straße Mareneve, was „vom Meer hinauf zum Schnee“ bedeutet, fahren wir mit dem Bus in Richtung Ätna. Eine Wanderung mit wundervollen Ausblicken zu den Hängen des Ätna und Richtung Küste erwartet uns. Wir laufen auf der Lavaasche vergangener Ausbrüche, haben Einblicke in historische Krater und erfahren interessante Details zur Aktivität des Ätna. Die einheimischen Bergführer nennen ihn auch liebevoll „freundlicher Vulkan.“  
Am Nachmittag erwartet uns der sizilianische Winzer Salvo Foti, der direkt an den fruchtbaren Hängen des Ätna seine Weinberge auf traditionelle Weise angelegt hat. Mit viel Liebe hat er auch den alten Weinkeller „Palmento“ hergerichtet, den er für uns zur Weinprobe öffnet. Abendessen und Übernachtung im Hotel Etna

ca. 12 km | ca. 3 Std. | max. +/-350 Höhenmeter
Busfahrt: ca. 60 km

3. Tag: Taormina, Panoramawanderung und der Ätna Wein

Taomina mit seinem griechischen Theater, den malerischen Gassen und seiner exponierten Lage über dem Meer wird uns heute bei einem Spaziergang in seinen Bann ziehen. Anschließend beginnen wir unsere Wanderung im oberhalb gelegenen Dorf Castelmola. Über den Kreuzweg (Via Crucis) geht es bis zur Kapelle der Madonna della Rocca. Bei klarem Wetter haben wir eine herrliche Sicht auf die gesamte Küste und die Hügel des Hinterlandes. Wir laufen weiter Richtung Monte Veneretta und haben immer wieder fesselnde Ausblicke zum Ätna. Am Nachmittag fahren wir zu einem Weingut an der Nordflanke des Ätna, wo wir eindrücklich erleben werden, welchen Einfluss die vulkanischen Böden auf die Weine haben. Abendessen und Übernachtung im Hotel Etna.

ca. 15 km | ca. 4 Std. | max. +500/-700 Höhenmeter
Busfahrt: ca. 80 km

4. Tag: UNESCO-Welterbe Panalica und Fahrt nach Süden

Wir brechen früh auf und erreichen nach ca. 1 Stunde Fahrt den Eingang von Pantalica. Pantalica, UNESCO-Welterbestätte,  ist eine der großen Nekropolen Siziliens und umfasst mehr als 5000 Kammergräber aus der späten Bronzezeit und der frühen Eisenzeit. Unsere Wanderung führt durch die beeindruckende Schlucht, die der Fluss Anapo gegraben hat. Von Sortino aus erkunden wir die interessantesten Ausgrabungsstätten. Unterwegs werden wir einen schönen Platz für ein kleines Picknick finden. Anschließend bringt uns der Bus weiter nach Süden, ganz in die Nähe des Naturschutzgebietes Vendicari. Die nächsten vier Nächte sind wir in der Villa Giulia untergebracht. Bei unserer Unterkunft handelt es sich um ein umgebautes historisches kleines Dorf. Abendessen und Übernachtung im Hotel Villa Giulia.

ca. 12 km | ca. 3 Std. | max. +/-500 Höhenmeter
Busfahrt: ca. 145 km

5. Tag: Das Meer von Vendicari und Marzamemi

Heute unternehmen wir eine leichte Wanderung durch das Naturschutzgebiet von Vendicari. Wir sehen die Ausgrabungsstätte von Eloro, einst eine griechische Siedlung, von der noch die Ruinen des Theaters und einiger Tempel erhalten sind. Weiter geht es entlang des Meeres mit der Gelegenheit zu interessanten Naturbeobachtungen. Hier gibt es Flamingos, Löffelschnäbler, Schnepfen und viele Zugvögel, die auf ihrem Weg nach Afrika Rast machen. Einige der malerischsten Strände und Buchten Siziliens befinden sich ebenfalls entlang unseres Route und laden bei schönem Wetter zu einer Erfrischung ein. Schließlich erreichen wir die stillgelegte Tonnara, eine alte Thunfischfanganlage. In der Nähe wartet der Bus auf uns und bringt uns nach Marzamemi. In diesem malerischen Dorf am sizilianischen Meer, das schon für zahlreiche Filmaufnahmen als Kulisse diente, nehmen wir uns Zeit für eine Mittagspause. Am Nachmittag erwartet uns eine Weinverkostung in der Kellerei Marabino. Hier wird ein sehr interessanter Nero D’Avola ausgebaut. Abendessen und Übernachtung im Hotel Villa Giulia.

 ca. 16 km | ca. 4 Std. | max. +/-100 Höhenmeter

6. Tag: Tag zur freien Verfügung

Heute gönnen wir uns einen freien Tag am Meer. Wir lassen die Seele baumeln. Wer mag, kann auch einen Ausflug in eine der nahegelegenen Barockstädte unternehmen. Das Abendessen erfolgt in Eigenregie. Übernachtung im Hotel Villa Giulia.

7. Tag: Schlucht von Ispica und Nero D‘Avolo

Mit dem Bus erreichen wir unseren heutigen Wandereinstieg in der beeindruckenden Schlucht von Ispica, eine der interessantesten archäologischen Kuriositäten Siziliens und beherbergte einst einer der größten Felsensiedlungen der Insel. Während der Wanderung durch das fruchtbare Tal treffen wir sowohl auf vorzeitliche Grabstätten als auch Wohnhöhlen, Felsenkirchen und Begräbnisstätten aus der griechischen und byzantinischen Zeit. Sogar eine noch funktionierende Wassermühle kann noch besichtigt werden (Eintritt nicht inbegriffen). Nach unserer Wanderung nehmen wir uns Zeit für die Barockstadt Modica. Wir genießen die bezaubernde Atmosphäre hier und sollten es nicht verpassen, die berühmte Schokolade von hier zu probieren. Am Nachmittag besuchen wir eine Kellerei, in der wir den Nero D’Avola probieren werden, der in diesem Teil der Insel gedeiht. Abendessen und Übernachtung im Hotel Villa Giulia.

ca. 15 km | ca. 4 Std. | max. +400/-200 Höhenmeter
Busfahrt: ca. 80 km

8. Tag: Abreise von Sizilien

Am Vormittag bringt uns der Sammeltransfer zum Flughafen Catania. Es geht wieder zurück in die Heimat. Arrivederci Sicilia!

Termine und Preise:

Anreise:

Abreise:

Preis:

Verfügbarkeit:

Anreise:

04.05.2024

Abreise:

11.05.2024

Preis:

1495 € p.P.

Verfügbarkeit:

Garantiert (wenige Plätze frei)

Anreise:

21.09.2024

Abreise:

28.09.2024

Preis:

1495 € p.P.

Verfügbarkeit:

Buchbar

Zubuchbare Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag: 440 € p.P.

Programmhinweise:

  • Diese Gruppenwanderreise eignet sich für Wanderer mit normaler, sportlicher Kondition. Die Wanderungen sind sehr unterschiedlich, teils einfach, teils anspruchsvoll. Manchmal handelt sich um schmale Wege, verbunden mit steilen An- und Abstiegen, häufig über Treppen, mitunter über Felsen. In Pantalica muss ein Bach überquert werden. Geeignete Wanderschuhe sind vonnöten, genauso wie Trittsicherheit und Fitness. Weiterhin empfehlen wir geeignete Kleidung, einen Wanderrucksack, Kopfbedeckung sowie Sonnen- und Regenschutz. Die Gehzeiten der Wanderungen betragen im Durchschnitt 2 bis 4 Stunden. Es sind Höhenunterschiede zwischen 150 und 500, einmal auch 700 Meter im Auf- oder Abstieg zu überwinden. Weiterhin empfehlen wir geeignete Kleidung, einen Wanderrucksack, eine Kopfbedeckung sowie Sonnen- und Regenschutz. Jeder Teilnehmer sorgt selbst für ausreichend Trinkwasser für die Wanderungen (Empfehlung 1,5 l pro Person/Tag), auch ein kleiner kohlenhydratreicher Snack oder je nach Tagesprogramm ein Picknick für unterwegs sollte im Rucksack sein. Bitte prüfen Sie anhand dieser Angaben Ihre Kondition. Bei Fragen dazu, beraten wir Sie jederzeit gern.
  • Hinweis zu den Weinproben: Wo nicht anders beschrieben, handelt es sich bei den Weinproben in der Regel um Verkostungen von 2-3 Weinen mit etwas Brot oder Gebäck. Es wird kein vollwertiges Essen gereicht. Einzelne Kellereien können bei Nichtverfügbarkeit durch andere Weingüter in derselben Weinregion ersetzt werden.
  • Änderungen in der Streckenführung sind abhängig vom örtlichen Wanderreiseleiter und bleiben daher vorbehalten. Ebenso bleiben Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse vorbehalten. Kurzfristige Hoteländerungen vorbehalten!
  • Die angegebene Hotelklassifizierung bei dieser Reise ist landestypisch.
  • Geringfügige Programmänderungen können notwendig werden. (s. AGB 4.)
  • Bei Nichterreichen der ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl bis zum 30. Tag vor Reisebeginn besteht ein Absagevorbehalt. (s. AGB 6.) Alternativ kann ein Kleingruppenzuschlag auf den Reisepreis fällig werden, der im Vorfeld mit allen gebuchten Gästen abgestimmt wird.
  • Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personalausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)
  • Zahlung und Reiserücktritt für diese Reise (s. AGB 5.)
  • Reiserücktritt-/Reiseschutzversicherung: Angebot und Buchungsmöglichkeit auf www.mioreisen.de unter Infos & Service
  • Veranstalter: MIO GmbH, Am Auerhahn 11, 38855 Wernigerode in Kooperation mit einem Partnerveranstalter

Hinweise zum Gesundheitsschutz:

Die Reiseteilnehmer sind für die Einhaltung der Visa-, Pass- & Impfbestimmung über den gesamten Reisezeitraum selbst verantwortlich. Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.
Mobilitätshinweis: Diese Reise ist nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Reise anfragen:

Buchungsanfrage für die Reise "Der Osten Siziliens – Unterwegs zwischen Ätna, Taormina und Ragusa".

Persönliche Angaben:

An-/Abreise:

Angebot zur Anreise:*

Reiseversicherungen:*

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung.

Bitte sagen Sie uns kurz, wie Sie auf MIO Reisen aufmerksam geworden sind.

Reiseverlauf auf der Karte:

Ischia- Sant Angelo

Geführte Gruppenreise

Auf zum Wanderurlaub in Italien auf die grüne Insel Ischia im Golf von Neapel. Es geht über erloschene Vulkankrater und zum Jungbrunnen der Insel. Mediterrane Vegetation mit einzigartigen Düften begleitet uns. Dazu genießen wir beste Ausblicke und regionale Köstlichkeiten. Süditalienisches Lebensgefühl pur!

Nächster Termin:

04.05.2024

Dauer:

8 Tage

Preis:

ab 825 €

Portofino, Die Sonne, Ferien

Individualreise ab 2 Personen

Wandern in Italien am Meer. Wo könnte es schöner sein als an der ligurischen Küste und in den zauberhaften Bergdörfern der Cinque Terre. Diese individuelle Wanderreise führt Sie entlang der berühmten Cinque-Terre-Touren, aber auch auf unbekannten Wegen durch herrliche Olivenhaine und durch malerische Weingärten.

Nächster Termin:

01.09.2024

Dauer:

8 Tage

Preis:

ab 869 €

Zauberhaftes Glendalough Valley

Individualreise ab 1 Person

Vor den Toren Dublins beginnt der Wicklow Way. Sie wandern entlang stiller Bergseen, weiter Moorflächen, rauschender Wasserfälle und durch alte Eichen- und Kiefernwälder. Das geheimnisvolle Glendalough aus dem 6. Jahrhundert wird Sie verzaubern. Einfach mystisch und malerisch. Und die Irische Herzlichkeit ist inklusive.

Nächster Termin:

26.04.2024

Dauer:

8 Tage

Preis:

ab 1139 €