Great Blasket Ruined Houses

Great Blasket Ruined Houses

© Chris Hill Tourism Ireland

Wanderer auf dem Dingle Way

Wanderer auf dem Dingle Way

©Dinge Berries

Dingle town

Dingle town

© n/a Tourism Ireland

Dolphin, Fungie, Dingle

Dolphin, Fungie, Dingle

Persblik - Pixabay

Dingle, Irland, Ozean

Dingle, Irland, Ozean

rebeccanorinnecaudill - Pixabay

Irland, Dingle, Küste

Irland, Dingle, Küste

GregMontani - Pixabay

Dingle, Irland, Windmühle

Dingle, Irland, Windmühle

darrenlauser - Pixabay

Dingle Bay, Irland, Landschaft

Dingle Bay, Irland, Landschaft

EMersinger - Pixabay

Irland, Dunquin-pier, Dingle-island

Irland, Dunquin-pier, Dingle-island

Christian_Birkholz - Pixabay

Coumeenoole Beach, Slea Head

Coumeenoole Beach, Slea Head

© Chris Hill Photographic 2014 +44(0) 2890 245038, Tourism Ireland

View of the Blasket Islands sunset, Dingle Peninsula,

View of the Blasket Islands sunset, Dingle Peninsula,

© Fáilte Ireland_Tourismus Irland

Anchor at low tide on Cappagh Beach, Cloghane

Anchor at low tide on Cappagh Beach, Cloghane

©Fáilte Ireland

Dunquin Harbour, Dingle

Dunquin Harbour, Dingle

© Patrick Lennon_Tourism Ireland

Connor Pass on Dingle

Connor Pass on Dingle

© Chris Hill Tourism Ireland

St John's Church, Tralee

St John's Church, Tralee

©Fáilte Ireland

"Irish craic" - lebendige Pubtradition mit Musik

©Dinge Berries

Erst wandern, dann einkehren

Erst wandern, dann einkehren

©Dinge Berries

Dingle Way Irland - Wandern am schönsten Ende Europas

Erleben Sie ein Stück Irland, wo es am ursprünglichsten ist. Folgen Sie dem Wanderweg auf der Dingle Halbinsel im Südwesten des Landes. Eine besonders intensive Naturerfahrung an frischer Luft erwartet Sie. Auf Ihren Tagesetappen zwischen 18 und 28 km wandern Sie durch die wildromantische Landschaft mit den Slieve Mish Bergen, über die „Schulter“ des Mount Brandon und entlang der Landspitze Slea Head. Am Abend können Sie Sie sich gute irische Küche und ein frisch gezapftes Guinness in einem der urigen Pubs schmecken lassen. Wann dürfen wir Sie willkommen heißen?

Nächster Termin:

08.09.2021

Dauer:

10 Tage

Preis:

ab 994 €

Personen:

mindestens: 2 - maximal: 12

Reisebeschreibung:

Grüne Natur, imposante Klippen, tosender Atlantik und Musik im Herzen – das ist Irland. Dingle ist ein besonders schönes Stück davon. Hier finden Sie Ruhe und Weite und können sich den Wind um die Nase wehen lassen. Beim Wandern von Etappenort zu Etappenort nehmen Sie den Zauber der Insel mit allen Sinnen auf. In acht Tagen erleben Sie Orte wie Anascaul und Dingle Town. Daneben sind der Dunquin Pier und die Passage über den gewaltigen Brandon Mountain Höhepunkte der Wanderungen. Geschichts- und Kulturbegeisterte können auf dem Dingle Way einige der besten archäologischen Denkmäler Irlands entdecken. Am auffälligsten entlang der Route sind Menhire, die Hinkelsteine, die Ogham Steine und zahlreichen frühchristliche „Bienenkorbhütten”. Die Städte Tralee und Dingle Town, gälisch: An Daingean selbst, sind bekannte Zentren der irischen Kultur. Am Abend ist es die Herzlichkeit der Einheimischen, die Ihnen in Ihrer gemütlichen Unterkunft und bei einem erfrischenden Bier und bodenständigem Essen im Pub begegnet. Nach traditioneller Musik und dem irischen „Craic“ müssen Sie dort nicht lange suchen. Ein abwechslungsreicher und erholsamer Aktivurlaub erwartet Sie.

Highlights:

  • Eine atemberaubende Landschaft mit wilden Küsten, goldenen Stränden und bizarren Lichtstimmungen erwartet Sie
  • Am Abend lauschen Sie traditioneller Musik in lokalen Pubs
  • Ganz im Westen des Eilands entdecken Sie mystische Orte
  • Freuen Sie sich auf einen freien Tag zum Relaxen, Boot fahren oder Schlendern in Dingle Town
  • Sie übernachten in persönlich geführten B&Bs und Gästehäusern mit herzlichen Gastgebern
  • Hier können Sie Ruhe finden, sich den Wind um die Nase wehen lassen und die Herzlichkeit der Einheimischen annehmen
Reisebeschreibung als PDF

Inklusivleistungen:

  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer im charmanten, persönlich geführten B&B's und Guesthäusern
  • 9 x Frühstück
  • Transfer von Tralee nach Camp
  • Transfer von Camp nach Tralee
  • Transport Ihres Reisegepäcks bei Unterkunftswechsel während der Reise
  • Ausführliches Infopaket für Sie

Nicht enthalten:

  • Anreise nach Tralee - wir empfehlen die Buchung unseres Anreisepakets
  • Rail & Fly Bahnticket zum Flughafen in Ihrer Nähe (ca. 70 € pro Person, Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse)

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Tralee

Heute beginnt Ihre Reise nach Irland. In unserem Anreisepaket, welches Sie zusätzlich buchen können, fliegen Sie zunächst nach Dublin, der irischen Hauptstadt. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie den Flughafenbus, um zum Bahnhof Heuston Station zu gelangen. Dann steigen Sie in Ihren Zug nach Tralee ein. Jetzt können Sie erstmal durchatmen, denn Ihre Fahrt von Dublin nach Tralee wird ca. 5 Stunden betragen und führt Sie einmal quer über die grüne Insel. Nach Ihrer Ankunft in Tralee beziehen Sie Ihre Unterkunft. Failte! Willkommen in Irland. Übernachtung in Tralee.

2. Tag: Camp – Annascaul

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer in das kleine Dorf Camp zum Ausgangspunkt Ihrer ersten Wanderung. Der Weg führt Sie durch das Tal des Emlogh Rivers, durch das Herz der Dingle Halbinsel, hinüber zur südlichen Küste. Gönnen Sie sich unterwegs ein Eis und schlendern Sie am zauberhaften Inch Beach entlang. Danach geht es weiter in das Dorf Annascaul, wo sich der South Pole Inn, also der „Südpol Pub“ befindet. Der Pub wurde durch den legendären Polarforschers Tom Crean ins Leben gerufen, der in Annascaul lebte und zwischen 1901 und 1916 an drei Antarktis Expeditionen teilnahm. Im Gastraum können Sie zahlreiche schwarz-weiß Fotos seiner Expeditionen bestaunen. Übernachtung in Annascaul.

18 km | 5-7 Stunden | 300 Meter Höhenunterschied

3. Tag: Annascaul -Dingle Town

Ihr heutiger Weg führt Sie über ruhige Straßen und landwirtschaftliche Wege zum Meer und den beeindruckenden Ruinen der Burg von Minard aus  dem  16.  Jahrhundert.  Über das Dorf Lispole, mit den Überresten des Lispole-Eisenbahnviadukts, wandern Sie über Acker- und Viehwege in die irisch-sprachige Gaeltacht. Ihr heutiges Ziel ist Dingle Town, bekannt für seine Musik, das Dingle Food Festival und nicht zuletzt für Fungie – einen sehr zutraulichen Delfin der von 1984 bis 2020 Besucher im Hafen von Dingle begrüßte. In Dingle Town bleiben Sie zwei Nächte.

20.5-22 km | 6-8 Stunden | 410 Meter Höhenunterschied

4. Tag: Freier Tag in Dingle Town

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Lassen Sie sich einfach nach Lust und Laune treiben oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den Blasket Islands, der westlichsten Inselgruppe Europas. In Dingle können Sie außerdem die berühmte Murphy's Ice Cream probieren, deren außergewöhnlich guter Geschmack auf die naturbelassene Milch der Kerry Kühe zurückzuführen ist. Übernachtung in Dingle Town.

5. Tag: Dingle Town –Dunquin

Erleben Sie eine der Höhepunkte des Dingle Ways – eine unvergessliche Wanderung, die Sie vom modernen Irland in ein Irland der Mythen und Legenden führt. Freuen Sie sich auf einen wunderschönen Strandspaziergang, weite Aussichten entlang der Küste, frühchristliche „Bienenkorb Hütten“, eine eisenzeitliche Klippenfestung und atemberaubende Ausblicke auf die Blasket Islands. Per Transfer geht es anschließend von Dunquin nach Bellyferriter zu Ihrer nächsten Unterkunft. Übernachtung in Bellyferriter.

22 Km | 5-7 Stunden | 520 Meter Höhenunterschied

6. Tag: Dunquin – Cuas

Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer nach Dunquin, zur Fortsetzung Ihrer Wanderstrecke. Folgen Sie dem Weg entlang der Atlantikküste in die Gaeltacht Region. Sie passieren die alte Küstenbefestigung von „Dún an Óir“ und entdecken einige der malerischsten Strände Irlands. Am Smerwick Harbour haben Sie die Gelegenheit einen Abstecher zum berühmten „Gallarus Oratory“ zu machen, Irlands bekannteste frühchristliche Kirche. Anschließend folgen Sie dem atemberaubenden Klippenwanderweg und genießen die herrliche Aussicht. Danach können Sie sich erstmal eine Erfrischung im Pub gönnen. Die Route bringt Sie dann zu Ihrem nächsten Etappenziel, dem winzigen Örtchen Cuas am Fuße des Mount Brandon. Übernachtung in Ballydavid/Cuas.

27 km | 6-8 Stunden | 290 Meter Höhenunterschied

7. Tag: Cuas – Cloghane

Die sportliche Herausforderung Ihrer Wanderreise erwartet Sie auf der heutigen Etappe. Der Aufstieg über die Schulter des Masatiompan, einem nördlichen Ausläufer des Mount Brandon, ist der steilste und höchste Aufstieg entlang des Dingle Ways. Die Aussichten, die Sie erwarten sind beispiellos schön und jede Anstrengung wert.

Allen, denen diese Route zu anstrengend erscheint oder bei ungünstigem Wetter, sei eine einfachere „südliche Option“ über eine alte Bergstraße mit moderaten Auf- und Abstiegen nach Cloghane empfohlen. Übernachtung in Cloghane.

10-22 km |4-8 Stunden | 400-720 Meter Höhenunterschied

8. Tag: Cloghane – Castlegregory

Ihre heutige Wanderetappe führt Sie zum herrlichen Fermoyle Strand, dem längsten Sandstrand am „Wild Atlantic Way“. Er erstreckt sich über mehr als 10 km entlang einer schmalen Halbinsel in Richtung der „Seven Hogs“ – Inselgruppe, die auch als die „Magharees“ bekannt sind. Folgen Sie dann auf der Ostseite der Halbinsel dem Weg durch Sanddünen und über lange Strände bis nach Castlegregory. Übernachtung in Castlegregory.

28 km | 6-8 Stunden | 100 Meter Höhenunterschied

9. Tag: Castlegregory – Camp

Nach einem guten Frühstück wandern Sie von Castlegregory entlang der abwechslungsreichen Küste mit Klippen, Stränden und kleinen Landzungen bis nach Camp. Im Anschluss bringen wir Sie per Transfer zur Unterkunft in Tralee. Genießen Sie Ihren freien Nachmittag in Tralee. Übernachtung in Tralee.  

12 km | 3-4 Stunden | 50 Meter Höhenunterschied

10. Tag: Abreise aus Tralee

Nach dem Frühstück heißt es heute Abschied nehmen von Irland. Das irische Lebensgefühl wird Sie aber weiterhin begleiten und alle Bilder aus dieser schönen Wanderwoche wieder lebendig werden lassen. Mit dem Zug geht es von Tralee nach Dublin. Vom Bahnhof fahren Sie zum Flughafen und fliegen zurück nach Deutschland.

Termine und Preise:

Anreise:

Abreise:

Preis:

08.09.2021

17.09.2021

994 € p.P.

17.09.2021

26.09.2021

994 € p.P.

29.04.2022

08.05.2022

994 € p.P.

22.05.2022

31.05.2022

994 € p.P.

Zubuchbare Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag: 495 € p.P.
  • An- und Abreisepaket: 395 € p.P.
  • dieses beinhaltet:
    • Linienflug ab Berlin, München oder Frankfurt nach Dublin und zurück
    • Transfer im Airlink Flughafenbus von Dublin Airport nach Dublin Heuston Station und zurück
    • Zugfahrt von Dublin nach Tralee und zurück
    • alle fälligen Steuern und Sicherheitsgebühren
    • CO₂-Flugkompensation über atmosfair

Programmhinweise:

  • Sie wünschen einen anderen Reisetermin? Gern fragen wir Ihren Wunschtermin für Sie an.
  • Diese individuelle Wanderreise eignet sich für erfahrene Wanderer mit sportlicher Kondition. Die Gehzeiten der Wanderungen betragen durchschnittlich 5 bis 8 Stunden. Es sind Höhenunterschiede zwischen 100 und 300 Meter, einmal auch 700 Meter zu überwinden. Der Weg führt über schmale, unbefestigte Feldwege und kleine Landstraßen. Gutes festes Schuhwerk sowie wetterfeste, bequeme Kleidung sind Voraussetzung für diese Aktivreise. Bitte prüfen Sie anhand dieser Angaben Ihre Trittsicherheit und Kondition. Bei Fragen dazu, beraten wir Sie jederzeit gern.
  • Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse bleiben vorbehalten.
  • Geringfügige Programmänderungen können notwendig werden. (s. AGB 4.)
  • Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personalausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)
  • Zahlung und Reiserücktritt für diese Reise (s. AGB 5.)
  • Reiserücktritt-/Reiseschutzversicherung: Angebot und Buchungsmöglichkeit auf www.mioreisen.de unter Infos & Service
  • Veranstalter: MIO GmbH, Am Auerhahn 11, 38855 Wernigerode

Hinweise zum Gesundheitsschutz:

Mobilitätshinweis: Diese Reise ist nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Reise anfragen:

Ich interessiere mich für die Reise "Dingle Way Irland - Wandern am schönsten Ende Europas".

Persönliche Angaben:

An-/Abreise:

Reiseversicherungen:*

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung.

Bitte sagen Sie uns kurz, wie Sie auf mio Reisen aufmerksam geworden sind.

Bitte senden Sie mir ein Angebot. Dieser Service ist unverbindlich und kostenfrei.

Reiseverlauf auf der Karte:

Fajã Caldeira do Santo Cristo

Nehmen wir uns Zeit für vier der bezaubernden Azoreninseln. São Miguel, die größte Insel des Archipels bildet den Start- und Endpunkt dieser wunderbaren Reise. Wir erleben Pico mit dem gleichnamigen 2351 Meter hohen Berg und den fantastischen Weingärten. Faial mit dem Vulkan Capelinhos ist höchst beeindruckend. Wir entdecken São Jorge, die Dracheninsel, mit ihren imposanten Steilküsten. Gutes regionales Essen, Wanderungen in der Natur mit fantastischen Ausblicken, persönlich geführte Wohlfühlunterkünfte und Zeit für uns beim Yoga und Relaxen lassen den hektischen Alltag schnell vergessen.

Nächster Termin:

26.05.2022

Dauer:

15 Tage

Preis:

ab 2599 €

Portugal, Madeira, Santana

Zu Recht wird Madeira als Wanderparadies mitten im Atlantik bezeichnet. Exotische Früchte, betörend duftende Blumen und dichte Lorbeer- und Eukalyptuswälder prägen die Schönheit der Insel. Fünf der schönsten Wanderungen erwarten uns. Wir entdecken die Ostspitze der Insel um Ponta São Lourenço, durchqueren den herrlichen Lorbeerwald von Ribeiro Frio nach Portela, wandern durch das grüne Janela-Tal, erklimmen die höchsten Gipfel Madeiras, den Pico do Ariero und Pico Ruivo und folgen dem Weg entlang der ältesten Levada durch den "grünen Kessel" Caldeirão Verde. Freuen wir uns auf 10 wundervolle Tage für alle Sinne!

Nächster Termin:

24.03.2022

Dauer:

10 Tage

Preis:

ab 1749 €

Great Blasket Ruined Houses

Erleben Sie ein Stück Irland, wo es am ursprünglichsten ist. Folgen Sie dem Wanderweg auf der Dingle Halbinsel im Südwesten des Landes. Eine besonders intensive Naturerfahrung an frischer Luft erwartet Sie. Auf Ihren Tagesetappen zwischen 18 und 28 km wandern Sie durch die wildromantische Landschaft mit den Slieve Mish Bergen, über die „Schulter“ des Mount Brandon und entlang der Landspitze Slea Head. Am Abend können Sie Sie sich gute irische Küche und ein frisch gezapftes Guinness in einem der urigen Pubs schmecken lassen. Wann dürfen wir Sie willkommen heißen?

Nächster Termin:

08.09.2021

Dauer:

10 Tage

Preis:

ab 994 €

Menü
Nullam elit. ut risus. neque. efficitur. nec quis,